50 Jahre TCL Unser Verein Jugend Mannschaften Freizeit & Jedermann Trainerteam Bildergalerien News & Aktuelles Presse-Berichte Clubheim Bewirtung Tennishalle Einsteiger-Kurse

News & Aktuelles

Mittwoch, 17. Januar 2018
Karsten Roller erwirbt die Oberschiedsrichterlizenz

Der Sportwart des TCL Karsten Roller erwirbt in der schriftlichen und mündlichen Prüfung vor der Prüfungskommission des Württembergischen Tennisbundes (WTB) die höchste Oberschiedsrichterlizenz im Verbandsgebiet des WTB.

Als B-Oberschiedsrichter darf er zukünftig alle LK-, Ranglisten- und sonstige Turniere sowie Verbandsspiele bis in die Regionalliga als offizieller Oberschiedsrichter begleiten. Bei Turnieren muss durch den Veranstalter immer ein lizenzierter Oberschiedsrichter gestellt werden und der Einsatz bei den Verbandsspielen erfolgt per Einsetzung durch den Verband. Seine Lizenz berechtigt allerdings auch den Einsatz bei Tennisturnieren jeglicher Art in ganz Deutschland, die ein Preisgeld bis max. 5.000 EUR ausschütten.

"Einzig was ich nicht schiedsen darf, ist die Tennis-Bundesliga und die Deutschen Meisterschaften, dazu müsste ich die A-Lizenz beim Deutschen Tennisbund (DTB) erwerben. Aber das ist bzw. war nicht mein Ziel. Was mir in Zukunft weiterhin wichtig ist, ist als kompetenter Ansprechpartner in Tennis-Regelfragen für alle meine Mannschaftsführer während der ganzen Verbandsspiele auf der Anlage zu sein." so der Lomersheimer Sportwart.

Mittwoch, 9. August 2017
Timo Hagenbuch gewinnt Turnier in Weil der Stadt

Timo Hagenbuch vom TC Lomersheim gewinnt offene Stadtmeisterschaften in Weil der Stadt

Am vergangenen Wochenende wurde in Weil der Stadt um den Kepler-Cup in Weil der Stadt gespielt. Ausrichter war die Tennisabteilung der Spielvereinigung Weil der Stadt.

Timo Hagenbuch, Spieler der 1. Herrenmanschaft des Tennisclub Rot-Weiß Lomersheim hatte für die Aktiven Herren (Leistungsklasse (LK) 1 bis 14) gemeldet.

Nach Siegen über Nico Peschke (LK15) vom TC Pliezhausen 6:1/6:3, den an zwei gesetzten Alexander Durst (LK8) von der TA FC Spfr. Münklingen 3:6/6:2/10:2 und Luc Heinkele (LK15) von der TA VFL Sindelfingen 6:2/7:6 stand Timo gegen Andreas Hamp (LK14) von der TA FSV Deufringen im Halbfinale, welches er klar mit 6:3/6:3 gewann.

Am Sonntag-Nachmittag traf er im Finale auf Leon Nixdorf vom TC Pliezhausen, der mit der LK12 eingestuft ist.
In einem hochklassischen und sehr umkämpften Match ging es nach 2 Stunden Spielzeit und einem ausgeglichenen Spielstand von 7:5 und 4:6 in den entscheidenden Match-Tiebreak. Das Match ging bis dahin bei beiden Spielern an die Materialgrenzen. Timo Hagenbuch hatte keinen eigenen Schläger mehr und musste auf einen geliehenen Schläger zurückgreifen und Leon Nixdorf hatte bis dahin 4 Schlägerbespannungen durchgeschlagen und hatte auch nur noch ein Racket.

Am Ende siegte Timo Hagenbuch mit sehr starkem Grundlinienspiel 10:8 im Match-Tiebreak und bekam den Kepler-Wanderpokal als Turniersieger überreicht. Die mitgereiste Fangemeinde aus Lomersheim freute sich zusammen mit Timo Hagenbuch über den Turniersieg.


Unser Bild zeigt 2. Stellvertretenden Bürgermeister von Stadt Weil der Stadt Klaus-Peter Fritschi wie er den Kepler-Cup an Timo Hagenbuch überreicht.

Mittwoch, 26. Juli 2017
Verbandsrunde ist rum!

Herren: Klassenerhalt

Damen: zweiter Platz ... schade, einmal hoch wäre doch schön

Damen 50-1: dritter Platz in der Oberliga

Damen 50-2: 2. Platz und Aufstieg in die Bezirksstaffel 1!!

Herren 50: 3. Platz, aber Bönnigheim steigt auf!

Herren 55-1: Aufstieg in die Württembergliga!!

Herren 55-2: Klassenerhalt in der Oberliga!!

Herren 55-3: Abstieg als Vorletzter ... aber das geht ja garned



Donnerstag, 11. Mai 2017
Tenniscamp 2017 auf Zypern

Auch 2017 gings wieder ins Tenniscamp!
Unser Ziel war dieses Jahr der Club Aldiana auf Zypern.
Eine Woche intensives Training (4 h am Tag) auf den schönen Sandplätzen bei angenehmen 25 Grad und Sonne ...!!!

30 Jahre TCL-Tenniscamp haben wir dieses Jahr gefeiert.


Neuere Beiträge  

Anmelden